10. Welche Zusatzweiterbildungen gibt es für Dermatologen?

Allergologie, Andrologie, Dermatopathologie, Medikamentöse Tumortherapie, Phlebologie und Proktologie sind häufige Zusatzweiterbildungen von Dermatologen.

Seltener, aber auch vertreten sind Dermatologen mit Spezialkenntnissen im Bereich der Tropenmedizin, Psychotherapie und Naturheilverfahren.

/