16. Welchen Stellenwert hat die Dermatologie bei Kollegen und Patienten?

Die Dermatologie wird unverständlicher Weise von vielen Kollegen und Studenten unterschätzt, weil sie häufig den Umfang des Faches nicht überschauen können und die interdisziplinären Zusammenhänge verkennen.

Erst beim näheren Kennenlernen des Faches verstehen viele, wie wichtig und hilfreich die Dermatologie im Zusammenhang mit anderen Erkrankungen für die anderen Fachgebiete ist.

Bei den Patienten hat die Dermatologie in Deutschland einen sehr hohen Stellenwert, weil sie bei Erkrankungen am Oberflächenorgan Haut meist einen sehr großen auch psychischen Leidensdruck haben und hier von modernen fachärztlichen Therapieoptionen profitieren.

Aufgrund zunehmender Krebserkrankungen der Haut und durch entsprechende Aufklärung nehmen Patienten das Hautkrebsscreening immer mehr in Anspruch und auch im ästhetischen Bereich erwarten sie sich beim dermatologischen Facharzt eine kompetente Beratung und Behandlung.

/