Spot on!

Es ist Zeit für einen neuen Workshop unserer Reihe „Fit für die Praxis".

"Spot on!“ beleuchtet ganz verschiedene Bereiche eurer täglichen Arbeit und vermittelt praxisnahe Tipps und Hintergründe dazu. 

Den Part „Auflichtmikroskopie im praktischen Alltag am Freitag übernimmt Prof. Dr. Andreas Blum, niedergelassener Kollege aus Konstanz. Er ist im Bereich der Auflichtmikroskopie seit Jahren Referent für zahlreiche nationale sowie internationale dermatologische Fachgesellschaften.

Für die Fragestellung Allergologie und Dermatoonkologie: Macht Weiterbildung für die Praxis überhaupt noch Sinn? am Samstag konnten wir Prof. Dr. Christian Termeer, niedergelassener Kollege aus Stuttgart, gewinnen. Er ist in diesen Bereichen intensiv vernetzt (z.B. AEDA.de, onkoderm.de, allergienetzwerk-stuttgart.de) und zeigt auf wie man neben wirtschaftlicher Praxisführung seinen Erfahrungshorizont interkollegial und interdisziplinär erweitern kann. 

Dr. Michael Reusch, Past-Präsident des BVDD, niedergelassener Dermatohistopathologe und Leiter des Institutes für Statistische Analysen in der Dermatologie (ISTAD) in Hamburg, wird in seinem Vortrag  „Dermatohistopathologie und Versorgungsforschung aus der Praxis für die Praxis“ im ersten Teil einen Einblick in die Dermatohistopathologie geben. Hierbei wird er auch auf die Anforderungen an den Einsender eingehen und im zweiten Teil die Bedeutung der Versorgungsforschung in der Dermatologie aufzeigen sowie die Highlights der letzten Jahre daraus vorstellen. 

Priv. Doz. Dr. Jürgen Kreusch aus Lübeck lässt uns in seinem Vortrag „Viele Fälle auf die Schnelle & Tipps und Tricks für die Sprechstunde“ einen Blick in seine umfangreiche Fotosammlung aus der Praxis werfen. Dabei gibt er wertvolle Tipps, wie Sie u.a. auch bei ungewöhnlichen Fällen in der Praxis vorgehen können.

Alle weiteren Details inkl. Anmeldeformular findet Ihr   >> HIER

Die Teilnahmegebühr beträgt 125,- €; wobei die Zahl der Plätze auf 20 Personen beschränkt ist. Über die Vergabe der Plätze entscheidet das Datum des Posteingangs. 

Programm :

Fr. 20.10.17
17:00 – 20:00   Auflichtmikroskopie im praktischen Alltag 
Dr. Blum
20:00 – 22:00Dinner
  
Sa. 21.10.17
09:00 – 10:30Allergologie und Dermatoonkologie: 
Macht Weiterbildung für die Praxis überhaupt noch Sinn? 
Dr. Termeer
10:30 – 10:50Pause
10:50 – 13:00Dermatohistopathologie und Versorgungsforschung
aus der Praxis für die 
Praxis 
Dr. Reusch
13:00 – 14:00Mittagspause
14:00 – 16:00Viele Fälle auf die Schnelle & Tipps und Tricks für die Sprechstunde 
Dr. Kreusch
/