Proktologische Blickdiagnosen

Das Buch

Handlich und praktisch kommt dieses Buch als Atlas und Praxisleitfaden daher. 127 farbige und sehr hochwertige Abbildungen zeigen nahezu alles, was einem in der proktologischen Sprechstunde über den Weg läuft. Jede Blickdiagnose wird nach dem selben Schema, kurz, knapp und übersichtlich beschrieben, so dass alle wesentlichen Informationen auf einen Blick zu finden sind. Ebenso werden jeweils mögliche Komplikationen und Therapien angesprochen. 

Die Thematik wird in sieben Kapitel unterteilt:

 

I Proktologische Erkrankungen
II Dermatologische Erkrankungen
III Venerische Erkrankungen
IV Neubildungen
V Iatrogene Erkrankungen
VI Genetische Erkrankungen
VII Varia

Ein alphabetisches Register macht die gezielte Suche leicht. 

Die Autoren

Univ.-Prof. Dr. med. Volker Wienert ist FA für Dermatologie und Venerologie; von 1986 bis 2004 Leiter des Lehr- und Forschungsgebiets Dermatologische Phlebologie an der Universitätshautklinik der RWTH Aachen, von 1994 bis 1995 Präsident der Deutschen Gesellschaft für Koloproktologie (DGK); klinische Schwerpunkte: Dermatologische Phlebologie und Proktologie.

Dr. med. Horst Mlitz ist FA für Allgemeinmedizin; bis 2016 niedergelassen in einer koloproktologischen Praxis in Saarbrücken, Gründungsmitglied des Berufsverbands der Coloproktologen Deutschlands (BCD) und der Deutschen Gesellschaft für Koloproktologie (DGK), Autor verschiedener Fachbücher zur Proktologie; klinische Schwerpunkte: Koloproktologie.

Dr. med. Franz Raulf ist FA für Chirurgie; von 1991 bis 2007 Chefarzt der Abteilung Chirurgie II/Koloproktologie an der Raphaelsklinik Münster, bis 2016 am End- und Dickdarmzentrum Münster tätig; klinische Schwerpunkte: Allgemeinchirurgie, Koloproktologie.

Bibliografie

    • Taschenbuch: 176 Seiten
    • Verlag: Schattauer; Auflage: 1. (22. Februar 2017)
    • Sprache: Deutsch
    • ISBN-10: 379453235X
  •  
/