Berufsdermatologie in Hamburg: ausgebucht! September 2020

Durch die Corona-bedingten Einschränkungen auch im Event-Bereich verlief das Jahr 2020 für die beliebte JuDerm-Workshopreihe “Fit für die Praxis”  zunächst schleppend. Nach diversen Absagen trafen die JuDerm im September mit dem durchgeführten Thema “Berufsdermatologie” dann offensichtlich einen Nerv und der Wiedereintritt in das Workshop-Geschehen nach langer Pause war ein voller Erfolg.

Prof. Dr. med. Christoph Skudlik in Hamburg
Prof. Dr. med. Christoph Skudlik in Hamburg

Der im Hauptteil von Prof. Dr. med. C. Skudlik durchgeführte Workshop war ausgebucht und demnach vollbesetzt.  Die Teilnehmer lobten vor allem die Ausführlichkeit von Prof. Skudliks Vortrag und an der regen Teilnahme war zu erkennen, dass das Thema Berufsdermatologie nicht nur im Sinne der Liquidation hochspannend ist, sondern auch inhaltlich tolle, interessante Fälle zu bieten hat. In dem am Samstag anschließenden Workshopteil “Marketing und Kommunikation” ging es dann in ganz “unmedizinischen” Themen hoch her. Die Referentin, JuDerm Mitglied Kristin Rosenow, bot hier, wie schon in anderen Workshops zuvor, den Teilnehmern die Wahl aus verschiedenen Themen, um den aktuellen Bedarf fokussieren zu können. Diesmal zeigte sich besonderes Interesse an der optimalen Gestaltung einer Praxiswebsite und an den aktuellsten technischen und organisatorischen Möglichkeiten rund um die Telefonie. Schnell waren auch hier zwei Stunden vorüber, so dass am Samstag Nachmittag alle Teilnehmer (laut Evaluationsbögen) hochzufrieden und mit einem dicken Paket neuen Wissens den Heimweg antreten konnten. 

Die in der aktuellen Situation rund um COVID-19 geforderten Maßnahmen zur Verringerung von Infektionsrisiken wurden seitens des Hotels mit einem besonders großen Tagungsraum, ausreichend Hygiene-Stationen und einem guten Restaurant-Konzept umgesetzt. Der Standort direkt an der Hamburger Binnenalster bot seinen besonderen Reiz und so wird dieser Tagungsort sicher einmal wieder auf der Workshopliste der JuDerm stehen. 

Alles in allem ein toller Workshop und somit ein gelungener Auftakt zur Rückkehr Fortbildungsangebot für junge Dermatologen!