Reisedermatosen

Hier ist nicht gleich dort - vor allem unser Lieblingsorgan, die Haut, reagiert auf Ortswechsel mitunter empfindlich. Veränderte klimatische Bedingungen, andere hygienische Verhältnisse oder fremde Flora und Fauna mit ihren Dornen, Stacheln und Giften - in "Reisedermatosen" gibt es den perfekten Überblick. 

Das Buch

Esther von Stebut nimmt sich gemeinsam mit den Co-Autoren in ihrem Buch "Reisedermatosen" einer spannenden Sache an. Wer bei Auslandsaufenthalten zunächst an Giftige Pflanzen und Tiere denkt, wird überrascht sein, an was man noch denken muss, wenn bei der Vorstellung eines Patienten von einer kurz zuvor unternommenen Reise berichtet wird.  Bereits auf ungewohnte Temperaturen reagieren mehr Menschen als erwartet und ebenfalls nicht zu unterschätzen sind schwierige hygienische Bedingungen, die nicht nur primär Probleme verursachen können. Ansteckungen, Reaktionen, Gifte, Parasiten - die 14 Buchkapitel ermöglichen einen guten Überblick bei der Diagnosefindung:

  • (I)     Differenzialdiagnosen von Reiseerkrankungen
  • (II)     Bakterielle Infektionen
  • (III)   Virale Infektionen
  • (IV)   Außereuropäische Mykosen
  • (V)    Protozoonosen
  • (VI)   Ektoparasiten
  • (VII)   Zestoden
  • (VIII) Trematoden
  • (IX)     Nematoden
  • (X)     Toxische Hautreaktionen auf Bisse, Gifte und Stachel
  • (XI)     Physikalisch ausgelöste Reisedermatosen
  • (XII)   Kontaktekzeme
  • (XIII) Venerologie
  • (XIV) Reiseempfehlungen und Prävention

In den einzelnen Kapiteln werden die jeweiligen Diagnosen gut strukturiert nach Pathogenese, Häufigkeit und Vorkommen, Klinik, Diagnostik, Differenzialdiagosen, Therapie und Prophylaxe behandelt. Unterstützt wird das Ganze mit 122 farbigen Abbildungen, die sowohl drastische als auch als "Standard" zu bezeichnende Situationen zeigen.  

Ein eigener "Serviceteil" bietet eine Suche nach Stichworten und macht das Buch endgültig zu einem tollen Nachschlagewerk - durchaus auch für Einsteiger geeignet. 


Buchtitel: Reisedermatosen
Herausgeber: Esther von Stebut
Verlag: Springer-Verlag Berlin Heidelberg
Seitenzahl: XVI, 320
Anzahl der Bilder und Tabellen: 122 
Hardcover ISBN: 978-3-662-44704-8
Preis: 79,99 €