Impressum & Datenschutz

 

Anbieter

Berufsverband der Deutschen Dermatologen e.V.
Robert-Koch-Platz 7
10115 Berlin

Tel.: +49 (0)30 24625353
Fax: +49 (0)30 24625333
E-Mail:a.bueno(at)bvdd.de

Präsident: Dr. med. Klaus Strömer
Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg
Registernummer: VR 26835B

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 229406899 

Plattform der EU zur außergerichtlichen Online-Streitbeilegung: http://ec.europa.eu/consumers/odr.
Wir sind weder verpflichtet noch bereit, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.


Für redaktionelle Inhalte verantwortlich gemäß § 55 RStV

Kristin Rosenow
c/o Berufsverband der Deutschen Dermatologen e.V.
Robert-Koch-Platz 7
10115 Berlin

Tel.: +49 177-6617263
Fax: +49 (0)30 24625333
E-Mail: k.rosenow(at)juderm.de


Konzeption und Gestaltung dieser Website

Peter Müller & dieseinen
p.mueller(at)juderm.de
www.dieseinen.de

Datenschutzerklärung

1.  Gegenstand dieser Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten (»Daten«) ist uns ein großes Anliegen. Wir informieren Sie deshalb nachstehend darüber, welche Daten wir von Ihnen erheben und speichern und in welcher Weise wir solche Daten verarbeiten.

Personenbezogen sind alle Daten, die Rückschlüsse auf persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person zulassen. Hierzu zählen zum Beispiel der Name, die E-Mail-Adresse, die Wohnadresse, das Geburtsdatum oder die Telefonnummer.

2.  Verantwortliche Stelle/Diensteanbieter

(1) Verantwortliche Stelle im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) ist der Bundesverband der Deutschen Dermatologen e.V. (BVDD). Weitere Informationen zum Verband finden Sie in unserer Anbieterkennzeichnung.

(2) Fragen oder Anmerkungen zu dieser Datenschutzerklärung und allgemein zum Datenschutz richten Sie bitten an die E-Mail-Adresse »datenschutz@bvdd.de« oder an unsere Postanschrift.

3.  Erhebung und Verwendung Ihrer Daten

Der Umfang und die Art der Erhebung/ und Verwendung Ihrer Daten unterscheiden sich danach, ob Sie unseren Internetauftritt nur zum Abruf von Informationen besuchen oder ob Sie selbst Daten eingeben.

a)   Informatorische Nutzung:

Für die rein informatorische Nutzung unseres Internetauftritts ist es nicht erforderlich, dass Sie personenbezogene Daten eingeben. Wir erheben und verwenden nur diejenigen Daten, die uns Ihr Internetbrowser automatisch übermittelt. Das sind typischer Weise folgende Informationen:

  • • Datum und Uhrzeit des Abrufs einer Seite unseres Internetauftritts
  • • Ihren Browser-Software
  • • die Browser-Einstellungen
  • • das verwendete Betriebssystem
  • • die von Ihnen zuletzt besuchte Seite
  • • die übertragene Datenmenge und der Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden etc.) sowie
  • • Ihre IP-Adresse. 

Diese Daten werden getrennt von Ihren sonstigen Daten, die Sie eventuell selbst eingeben, gespeichert. Es erfolgt keine Verknüpfung mit solchen Daten. Die Daten werden nur zu statistischen Zwecken ausgewertet, um unser Angebot laufend verbessern zu können. Nach der Auswertung werden die Daten gelöscht.

b) Beantwortung Ihrer Fragen per E-Mail:

Wenn Sie sich per E-Mail oder über ein Kontakt-Formular mit uns aufnehmen, speichern wir Ihre E-Mail-Adresse und andere Daten, die Sie uns in Ihrer Nachricht womöglich mitgeteilt haben, zur Beantwortung Ihrer Anfrage. Sobald diese Daten von uns nicht mehr zur Bearbeitung Ihrer Anfrage benötigt werden, werden wir sie umgehend löschen, soweit wir nicht gesetzlich zur Aufbewharung verpflichtet sind.

4.  Google Analytics

Wir setzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“) ein. Google verwendet Cookies. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung des Onlineangebotes durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.
Google wird diese Informationen in unserem Auftrag benutzen, um die Nutzung unseres Onlineangebotes durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten innerhalb dieses Onlineangebotes zusammenzustellen und um weitere mit der Nutzung dieses Onlineangebotes und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen. Dabei können aus den verarbeiteten Daten pseudonyme Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden.
Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein. Das bedeutet, die IP-Adresse der Nutzer wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die von dem Browser des Nutzers übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.
Die Nutzer können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung ihrer Browser-Software verhindern; die Nutzer können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung des Onlineangebotes bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.
Weitere Informationen zur Datennutzung zu Werbezwecken durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten erfahren Sie auf den Webseiten von Google: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/partners/(„Datennutzung durch Google bei Ihrer Nutzung von Websites oder Apps unserer Partner“), http://www.google.com/policies/technologies/ads(„Datennutzung zu Werbezwecken“),http://www.google.de/settings/ads(„Informationen verwalten, die Google verwendet, um Ihnen Werbung einzublenden“) und http://www.google.com/ads/preferences/(„Bestimmen Sie, welche Werbung Google Ihnen zeigt“).

5. Datensicherheit

Wir setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um anfallende oder erhobene personenbezogene Daten zu schützen, insbesonder gegen Manipulation, Verlust oder unberechtigten Zugriff. Unsere Sicherheitsmaßnahmen passen wir der technologischen Entwicklung fortlaufend an.

6. Dauer der Datenspeicherung

Ihre personenbezogenen Daten werden nur so lange aufbewahrt, wie es für die Erbringung unserer Dienstleistungen erforderlich ist. Mitunter kann eine darüber hinaus dauernde Datenspeicherung aufgrund gesetzlicher oder rechtlicher Pflichten erforderlich sein.

7. Widerrufs-, Widerspruchs- und Auskunftsrecht

(1) Eine uns etwa erteilte datenschutzrechtliche Einwilligung können Sie jederzeit und ohne Angabe von Gründen mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

(2) Einer etwaigen – im Rahmen dieser Datenschutzerklärung – erfolgenden Erstellung von Nutzungsprofilen durch uns zu Werbe- und Marktforschungszwecken sowie zur bedarfsgerechten Ausgestaltung unserer Webseiten können Sie ebenfalls jederzeit widersprechen.

(3) Sie haben auch die Möglichkeit, zu den zu Ihnen gespeicherten Daten Auskunft zu verlangen, auch zur Herkunft dieser Daten beziehen, zu Empfängern oder Kategorien von Empfängern, an die Daten weitergegeben werden, sowie zum Zweck der Speicherung. Wenden Sie sich dazu gerne per E-Mail an »datenschutz@bvdd.de« oder eine andere in unserer Anbieterkennzeichnung angegebene Adresse.

 

Aus Datensicherheitsgründen verwenden wir seit Dez. 2017 auch Piwik.

Zusätzlicher Analysedienst

Unsere Website verwendet Piwik, dabei handelt es sich um einen sogenannten Webanalysedienst. Piwik verwendet sog. „Cookies“, das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die unsererseits eine Analyse der Benutzung der Webseite ermöglichen. Zu diesem Zweck werden die durch den Cookie erzeugten Nutzungsinformationen (einschließlich Ihrer gekürzten IP-Adresse) an unseren Server übertragen und zu Nutzungsanalysezwecken gespeichert, was der Webseitenoptimierung unsererseits dient. Ihre IP-Adresse wird bei diesem Vorgang umge­hend anony­mi­siert, so dass Sie als Nutzer für uns anonym bleiben. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können die Verwendung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern, es kann jedoch sein, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können.

Wenn Sie mit der Spei­che­rung und Aus­wer­tung die­ser Daten aus Ihrem Besuch nicht ein­ver­stan­den sind, dann kön­nen Sie der Spei­che­rung und Nut­zung nachfolgend per Maus­klick jederzeit wider­spre­chen. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein sog. Opt-Out-Cookie abgelegt, was zur Folge hat, dass Piwik kei­ner­lei Sit­zungs­da­ten erhebt. Achtung: Wenn Sie Ihre Cookies löschen, so hat dies zur Folge, dass auch das Opt-Out-Cookie gelöscht wird und ggf. von Ihnen erneut aktiviert werden muss.

 

Widerspruch: