Hallo, wir sind die Neuen!

Hallo, wir sind die Neuen!

Blogger gesucht! Dieser Aufruf hat uns beide dazu motiviert uns endlich mal bei JuDerm zu melden und unsere Mitarbeit anzubieten. Schon seit Beginn unserer Weiterbildungen verfolgen wir jeweils begeistert die Arbeit von JuDerm und kennen daher die Homepage und auch die Social Media Auftritte bei Facebook und Instagram, die regelmäßig zeigen, was es so Neues gibt. Ob anstehende Fortbildungen, das Diagnosequiz zur Fortbildung zwischendurch oder interessante Themen in der Dermatologie – hier gibt es immer was zu entdecken. Da hatte jede von uns schon eine ganze Weile mit dem Gedanken gespielt, irgendwie mitmachen zu wollen.

Aber wie es so ist im Alltag zwischen Arbeit, Familie und Vorbereitung auf den Facharzt, setzt man nicht alles um, was man sich so vornimmt. Aber viel zu tun gibt es immer und den richtigen Zeitpunkt sowieso nicht – bzw. wenn dann ist er genau JETZT!

Und so kam der Aufruf auf der Suche nach Bloggerinnen genau richtig – für Frederike als begeisterte Schreiberin und fortgeschrittene WBA ebeso wie für Regina als erfahrene Bloggerin und am Beginn ihrer WBA-Zeit. Nach dem Verschicken der Bewerbungen, wurden jedoch auch gleich bei uns beiden die ersten Zweifel laut: Schaffen wir es zeitlich überhaupt regelmäßig einen Blogbeitrag zu verfassen? Fallen uns genug interessante Themen ein - denn wer braucht schon einen Blog, den keiner liest?  Und können wir überhaupt bloggen?!?

Zum Glück haben sich die meisten unserer Zweifel nach den „Bewerbungsgesprächen“ mit dem JuDerm-Team schnell in Luft aufgelöst. Unterstützung und Expertise ist zur Genüge vorhanden und die wichtigste Aussage für uns folgte prompt: Erstmal loslegen, alles andere wird sich zeigen. Also legen wir jetzt einfach mal los….

Wir möchten in diesem Blog wichtige Themen ansprechen, die uns junge Dermatologen bewegen, euch auf Gedankenreisen mitnehmen und über anstehende Events berichten. Am meisten hoffen wir jedoch, auf einen regen Austausch mit euch.

Besonders freuen wir uns aber mit dem Projekt „JuDerm-Blog“ zu zweit zu starten. Daher wollen wir uns jetzt einmal bei euch vorstellen:

Wir sind Frederieke und Regina, beide Weiterbildungsassistentin für Dermatologie an Unikliniken, jedoch an unterschiedlichen Punkten der Weiterbildungszeit.

 

Ich, Frederieke, bin im letzten Weiterbildungsjahr, kurz vor dem Facharzt. Mich beschäftigen momentan vor allem alle Themen rund um die Facharztprüfung und die Zeit danach sowie die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Ich freu mich ab jetzt ein paar Stunden im Monat in entspannter Atmosphäre Themen rund um das Fach Dermatologie und die Weiterbildung von einer anderen Seite zu beleuchten, als es im stressigen Arbeitsalltag manchmal möglich ist. Ideen schwirren bereits einige in meinem Kopf. Einen kleinen Vorgeschmack dazu möchte ich euch gerne schon geben:

- In 365 Tagen zum Facharzt – Meine Vorbereitung auf die Facharztprüfung
- Derma for future – Umweltschutz in der Dermatologie
- Ich bin dann mal weg – Als Dermatologe ins Ausland
- Die Dermatologie so vielfältig wie ein Blumenstrauß – was gibt es für besondere Schwerpunkte in dermatologischen Praxen?


 

Ich bin Regina und vor kurzem frisch in den Beruf gestartet. Spannend finde ich vor allem Themen die sich mit dem ersten „Fuß fassen“ in der Klinik beschäftigen:

- Wie schreibe ich einen guten Fallbericht
- Wie plane ich ein eigenes Projekt, wie beispielsweise eine klinische Studie
- Wie verfasse ich ein gelungenes Gutachten
- Wie funktioniert eigentlich das neue eLogbuch der Ärztekammer?
- Welches Dermatoskop ist das richtige für mich

In diesem Sinne freuen wir uns jetzt einfach mal anzufangen - ganz nach dem Motto: Der beste Zeitpunkt um loszulegen war gestern, der nächstbeste ist JETZT!

Für euch ist jetzt auch die Gelegenheit uns in den Kommentaren zu schreiben, welche Themen euch zur Zeit bewegen und wozu ihr hier gerne etwas lesen möchtet.  

 


Kommentare

Ich freue mich sehr, dass Ihr bei uns mitmacht und bin auch schon gespannt auf Eure weiteren Blogbeiträge!

Toll, dass Ihr mit an Bord seid - herzlich willkommen!

bin sehr gespannt auf die neuen Blogbeiträge !!!

Kommentar schreiben

* Diese Felder sind erforderlich